Ambiente Fotogalerie Jobs
Ferienwohnung Information Wir lieben Feedback
Gutschein Zahlungsart Fragen & Antworten AGB
Frauen Männer Paare Vierhände Venuslippen Schwanger Selbstliebe Badritual Rendezvous
Vierhände Venuslippen Schwanger Selbstliebe Badritual Rendezvous
Was ist Tantra? Philosophie Bücher
Feedback lesen Feedback lesen
Feedback lesen Feedback lesen
Lachyoga-Treffen Lachyoga-Video Gibberisch-Reden
Wegbeschreibung
Das Gute -Laune-Trainig, für Körper Geist und Seele.

Lachyoga in Wieda-Südharz, nach vorherigen telefonisch Vereinbarung.

 

Ich lade sie herzlich ein, ein wundervolle Stunden mit lachen zu verbringen.:-):-)

 

Das Lachyoga-Treffen in Wieda findet nach kurzfristig (1 Tag vorher) telefonische Terminvereinbarung ab 5 Personen statt. Sie dürfen gern eine Spende von 5 Euro pro person als kleine Hilfe für den Raumkosten mitbringen. Meine Lachyoga -Sitzung ist für Sie

ehrenamtlich...

 

....Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind, wir sind glücklich, weil wir lachen!!....

  • Fühlen Sie sich ausgepowert, kraftlos, angespannt, verärgert und müde?
  • Wollen Sie mehr Lebensfreude Leichtigkeit und Spaß im Alltag spüren?

Dann geben Sie sich die Erlaubnis ohne Grund zu lachen!

Lehren Sie ihr Körper zu lachen!!! Lachen Sie sich glücklich und gesund...!

 

Lachyoga setzt Glückshormone frei und baue Stress ab - das schaffen Sie nicht nur lächelnd, sondern am besten: lachend. Lachyoga wirkt sofort und überall. Es bringt Ihnen Energie und Lebensfreude zurück. Gesundheitliche Effekte wie eine vertiefte Atmung, eine bessere Verdauung und ein gestärktes Immunsystem gibt es gratis dazu!

 

Bringen Sie mir Ihren willigen Körper (das heißt, die Bereitschaft lachen zu wollen) und wir bringen Sie zum lachen! Lachen Sie sich gesund und glücklich!

 


Das Lachyoga - Treffen befindet sich

In der Otto-Haberlandt Str. 31

37447 Wieda

Telefon: +49(0) 0176/24860787

 

 

Ich lade sie ein, die Wunderwirkung von Lachyoga persönlich kennenzulernen. Trauen sie sich.

 

Ich stehe Ihnen gern zur Verfügung! Senden sie mir bitte eine e-Mail oder rufen sie einfach an. Ich antworte schnellstmöglich. Die Lachyoga-Sitzung wird individuelle berechnet. Je nach Entfernung. Sie zahlen Fahrkosten und eine Aufwandsentschädigung.

 

 

Bringen sie bitte zum Lachyoga-Sitzung die Haftungsverzicht ausgefüllt und unterschrieben mit. Das PDF Dokument ist rechts zum anklicken!

 


Wirkung des Lachyoga!

Die Menschen kommen regelmäßig zum Lachyoga, weil es ihnen hilft fit, fröhlich und gelassenen zu bleiben.

 

Lachyoga Trainiert ca.17 Muskel im Gesichtregion und am ganzen Körper sogar über 100 Muskeln werden betätigt.

 

Lachyoga stärkt das Immunsystem und die Funktion der Lungen. Man wird nicht so leicht krank. Lachyoga ist ein starkes Herz-Kreislauftraining, dabei entsprechen 10 Minuten herzhaftem Lachen 30 Minuten auf einer Rudermaschine. Lachyoga verbessert die Durchblutung, die Kreislaufsystem, der Stoffwechsel und den Verdauen. Lachyoga ist ein wirksames Gegenmittel gegen Depressionen, es senkt den Blutdruck, reduziert die Symptomatik von Allergien, Asthma, Arthritis und unterstützt die Heilung bei chronischen Krankheiten wie Krebs.


Lachyoga fordert die Verbrennung von Cholesterin und Senkt die Herzinfarktrisiko um 50% Produziert Glückshormon (Endorphine, Dopamin) und körpereigene entzündungshemmende Stoffe.Ist Schmerzen lindernden und hilft gegen Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit.

 

Es macht Selbstbewusster, positive und verbessert die Sozialenkontakt.

 

Heutzutage ist Stress und Einsamkeit eine der Haupttodesursachen, für mehr als 70-80% aller Krankheiten sind auf Stress und Einsamkeit zurückzuführen. Lachyoga ist die einzige Übung, die gleichzeitig körperlichen, mentalen und emotionalen Stress reduziert und ein emotionales Gleichgewicht erzeugt. Die Menschen spüren dies ab der ersten Sitzung.


Die Teilnahmebedingungen bitte unbedingt lesen!!

Lachyoga ist ein Gesundheitstraining für Menschen aller Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, sozialem Status, Hautfarbe, Nationalität und Religion. Es werden keine Yoga-Kenntnisse vorausgesetzt. Wichtig ist aber die Bereitschaft, ohne Grund zu lachen und aktiv mitzumachen. Denn wir lachen miteinander!

 

Kleidungsordnung:

Zum Wohlfühlen während der Lachstunde tragen Sie bequeme, lockere Kleidung, rutschfeste sauberen Socken und bringen Sie alkohlfreies Getränk mit. Am besten Mineralwasser!

 

Gesundheitliche Voraussetzungen:

Lachyoga ist ein präventive Maßnahme zur Erhaltung und Unterstützung von Körper, Geist und Seele. Lachyoga ist mit einer erhöhten Beanspruchung von Lunge, Atemweg, Bauchmuskulatur und Zwerchfell verbunden. Wie jede andere aerobische Körperübung sollte Lachyoga von Menschen mit gesundheitlichen Problemen nicht ohne vorherige ärztliche Untersuchung praktiziert werden.

Lachyoga ist kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung oder Psychotherapie. Wenn Sie sich derzeit in medizinischer oder psychotherapeutischer Betreuung befinden, halten Sie bitte erst mit Ihrem Arzt oder Therapeuten Rücksprache.

 

Von einer Teilnahme abzuraten ist:

  • wenn Sie kürzlich operiert wurden
  • bei bestimmten psychischen Krankheitsbildern wie z. B. Schizophrenie oder anderen starken psychische Störungen
  • mit Epilepsie
  • Herzleidenden mit Brustschmerzen (Angina, Pectoris)
  • Aneurysmen
  • Glaukom
  • extrem hohen Blutdruck
  • bei Bruchleiden (jede Art von Hernie)
  • bei Vorfallerkrankungen des Unterleibs
  • bei schweren Rückenschmerzen
  • mit Bandscheibenvorfall
  • in der Schwangerschaft - es könnte das Risiko einer Frühgeburt erhöhen)
  • mit Viruserkrankungen, z.B. grippalem Infekt
  • mit Erkältungen, akuten Infektionen der Atemwege
  • bei Fieber und jeglichen akuten Erkrankungen
  • bei Inkontinenz - wegen der Druck in Unterbauch
  • bei starken Hämorrhoiden

  • bei chronischem Husten (Tuberkulose

Diese o. g. Liste dient nur als Richtlinie und ist nicht vollständig. Im Zweifelsfall ist vorab ein Arzt zu konsultieren. Die Teilnahme an Lachyoga-Sitzung erfolgt in Eigenverantwortung.


Allgemeine Beschwerden während der Lachyoga Übung sind: Leichter Kopfschmerzen, Irritation der Kehle oder milder Husten. Es ist empfohlen, am Anfang nicht zu stark zu lachen.

 

Bitte handeln Sie vernünftig: wenn Sie während einer Einheit plötzlich Schmerzen verspüren, setzen Sie sofort aus und wenden Sie sich an die Lachyoga-Leiterin.

Sollte während des Lachyogasitzung, auch bei augenscheinlich gesunden Menschen, ein Unwohlsein auftreten, muss ggf. ein Arzt aufgesucht werden. Sie entscheiden über ihre Kräfte. Sie sollten keine Schmerzen haben oder sich überanstrengen.