Ambiente Fotogalerie Sprüchen
Information Der Weg zu uns Fragen & Antworten Ferienwohnung Ferienapartment
Zahlungsart Gutschein AGB Impressum Datenschutz
Datenschutz
Frauen Männer Paare Vierhände Lesbische Venuslippen Bade-Ritual Selbstmassage Rendezvous Selbstliebe Ritual Prostatamassage Bewusst-Atmung
Vierhände Lesbische Venuslippen Bade-Ritual Selbstmassage Rendezvous
Selbstmassage Rendezvous
Meine Danke Mein schönen Welt Schöne Geschichte
Was ist Tantra? Philosophie Literaturen
Seminar für Paare 2020 Seminar - Fragen/Antwort
Lachyoga Lachyoga-Video Gibberisch-Reden
Lachyoga-Video Gibberisch-Reden
Feedback lesen Fedback lesen Feedback lesen Feedback lesen
Fedback lesen Feedback lesen Feedback lesen
Tagesseminar - sexuelle tiefen Entspannung für Paare alles Art. Lesbischen Paare, homosexuelle Paare, heterosexuelle Paare, sind willkommen!

Meditation, Massage, Entspannung und Vorträge begleiet diesem Tag.

 

In meine tantrischen Tag, lernen Sie einfache Meditation, Massagen und tiefe Entspannung, die den Körper und das Sexualzentrum einbeziehen. Bei der Massage liegt, sowohl im Geben als auch Empfangen, der Fokus auf einer meditativen Haltung.

 

Sie lernen einfache den ganzen Körper eines Menschen zu massieren ohne Absicht zu haben, ohne Ziel, ohne Ewartung, ohne Ergebnis. Diese Art von Berührung schenkt uns ein tiefes Gefühl des Ankommen sein, bei uns selbst und vermitteln uns das Gefühle des Nicht-Tuns. Gerade bei Berührungen der Genitalien ist eine absichtslose, "nicht stimulierende" Berührung und den Fokus vom Tun auf das Sein lenken, sehr wichtig.

 

So entsteht tiefe Entspannung und ermöglicht uns ein tiefes Ankommen in uns selbst. Die Entspannung wirkt dem Leistungsstress in der Sexualität entgegen.

 

Oft ist Stimulation und Ejakulation das erklärte Ziel, der Konventioneller Sexualität, besser noch der gemeinsame Orgasmus, bzw. Ejakulation. Das setzt viele Menschen immer mehr unter Druck. Der Sex wird zum Leistungs-Show und erschöpfliche Routina. Doch Stress, Druck, Anspannung und Leistung haben nichts mit Erregung oder Lust zu tun, das Gegenteil ist der fall, sie stören beim Sex und vermindern den Genuss.

 

Bei der Massage gehen sie in einen meditativen Raum und dürfen einfach spüren, während Sie berührt werden. Es gibt nichts zu tun – außer bewusst zu atmen und Präsenz bei sich zu sein – Meditation und Entspannung pur! Und auch als Gebender: Es gibt nichts zu tun in dem Sinne von zielgerichtet Aktivität und Stimilation. Auch Sie gehen in eine meditative achtsame Haltung, schließen die Augen, lassen Ihre Hand sich bewegen, folgen den Energiemustern im Körper Ihres Partners.

 

Es ist ein absolut wundervoller Raum von, fühlen, Stille, Tiefenentspannung, Meditation, inneren Aufmerksamkeit und Präsenz. 

 

Sie lernen eine einstündige Massage im Geben und Empfangen, die sich einfach in Ihr Leben integrieren lässt.

 

Sie können lernen, mehr auf ihren Körper zu achten und zu spüren, was ihm gerade gut tut. Die Massage ist einfach aufgebaut und basiert auf leicht erlernbare Griffen. Es sind keine Massage-Vorkenntnisse erforderlich. Daher ist diese Massage nur für den Privat Nutzung gesehen.

 

Mein tantrischen Tag ist besonders für Paare geeignet, die erste Erfahrungen mit der Genital-Massage machen möchten. Der Genitalien der Frau, wird bei diese kleine Massage nur von außen massiert und berührt. Für den Mann ist eine kurze Massage der Genitalen vorgesehen. Der Fokus ist die Ganzheitlichkeit...

 

Die Massage lässt sich gut in den Alltag integrieren und öffnet für Paare ein neues Feld der Begegnung.

 

Sie dürfen gern grünes, buntes, leichtes, zum essen mitbringen und dazu Alkoholfreies Getränke nach ihre Wahl. Stilleswasser und Tee ist Vorhanden.

 

Sehr kurze Fingernägel (gut gefeihlt) und gepflegte Hände ist erwünscht!


Mein tantrischen Tag beginnt um 10:00 und endet um 17:00. Buchbar 2 Woche in Voraus, gern auch Samstags! 

 

 

Preis für 2 Person 350 Euro 

 

 
Nachricht schreiben:
Ihr Name:
E-mail:
Telefon:

Reload Image

Bitte oberen Code eingeben: