Corona -Auflagen


Leben, statt Lockdown-Lass euch impfen!


Liebe Kundinnen, Lieber Kunde! Herzlich Willkommen, in den Genuss eines Tantramassage trotzt Corona-Zeit! Wohlbefinden stärkt immer unsere Immunsystem, also traut euch..:-)

Ich freue mich sehr das ich trotzt Hohe Inzidenz, weiterhin Körpernahe Dienstleistungen bzw. Ganzheitliche Massage, meine Geliebte Tantramassage geben darf.

Ich lade Sie herzlich ein, eine wundervolle Massage von mir  zu genießen.:-)

Die Massage wird, wie in 2020 weiterhin unter erhöhten Hygieneschutzmaßnahmen durchgeführt. Dazu gehören, das tragen von Mund-Nase-Schutzes für Kunde und Masseuren, beim Begrüßung, Gespräch und während der Massage. Eine schriftliche Dokumentation ihre Daten findet auch statt und wird für 3x Wochen aufbewahrt, danach wird gelöscht.

Ich empfehle jeder Kunde dringend eigene Maske mitzubringen. Danke! Falls eine Kunde, mal nicht dabei hat, stelle ich gern eine Kostenlos zu Verfügung.

Mein Institut wird jetzt noch extreme nach jeden Kunde, alle Kontaktflächen wie Türklingen, Wasserhähne, Lichtschalten desinfiziert.

Alle Räumlichkeit werde nach der Massage reichlich gelüftet, das war immer so gewesen und seit Corona da ist, lüfte ich noch  intensive bis zu 30 Minuten.

Also, sie betreten frisch gelüftet Räumen und natürlich sehr schön warm..:-)

Darüber hinaus werden nur Kunden massiert die gesund sind bzw. sich gesund fühlen und keinerlei Zeichen von Erkältung oder Grippesymptomen zeigen. Sollte ein Kunde die Maske während der Massage ablehnen, kann ich die Massage nicht fortführen, da die Abstand von 1,5 bei eine Massage nicht zu gewährleisten ist. Danke für ihr Verständnis!

Das tragen eines einmalig Mund-Nasen-Schutzes ergibt sich aus der Verordnung des Bundesregierung und dem Robert-Koch-Institut, da der Abstand von 1,5 beim Massage nicht eingehalten werden kann.

Wegen das tragen von Mund-Nase-Schutz, findet weiherhin bei der Massage, keine Gesichtsmassage statt.  Darüber hinaus gilt das tragen von Maske, für alle Kunde weiterhin und seit 24.11.2021 gilt die 2Gs- Regel für Körpernahedienstleistung dazu.

Wir allen, können Corona in sich tragen und andere Menschen weitergeben. Danke für ihr Verständnis!

Das Betreten meinem Institut ist mit Mund -Nasen-Maske,  wie in alle andere Geschäft auch. Wenn ein Kunde "bewusst" keine Maske dabei hat, stelle ich eine zu Verfügung, in diesem Fall kostet die Maske 10€


Ich freue mich auf eure Besuch und bedanke mich für eure Vertrauen!